Ich glaube an meine Gewinnchance! 

Ich glaube an meine Gewinnchance!

Zum Gewinnspiel-Magier werden und immer gewinnen?

Was unterscheidet Gewinner und Verlierer im Leben? Die meisten von uns kennen keine Antwort auf diese Frage. In der Esoterik bzw. im „neuen Denken“ lässt sich Klarheit finden. Das „Gesetz der Anziehung“ besagt nämlich, dass unsere Gedanken die Realität beeinflussen. Aber was hat das Ganze mit Gewinnspielen zu tun? Können seriöse Gewinnspiele ein Indikator für unseren Kontakt zum Universum sein?

Das Gesetz der Anziehung

Es passieren viele seltsame Dinge im Alltag – wenn wir darauf achten, was mit uns passiert. Seltsame Zufälle sind ein Beispiel. Wir denken an einen Freund und just in dem Moment ruft er an. Wir denken an ein bestimmtes Lied und Schwupps – läuft es im Radio. Manchmal fällt es uns schwer zu glauben, dass das Leben vom Zufall bestimmt ist. Früher haben die Menschen gedacht, Zauberer und Hexen könnten die Realität beeinflussen. Dem Gesetz der Anziehung zufolge wird aber jeder von uns zum Zauberlehrling.

Der Kerngedanke dabei ist, dass wir mit unseren Gedanken die Welt beeinflussen können. Oder genauer gesagt: Mit unseren Visualisierungen. Es geht dabei nicht darum, immer und immer wieder auf etwas zu hoffen – z. B. einen Gewinn. Vielmehr stellen wir uns vor, dass der Gewinn bereits da ist. Die Realität wird so vor vollendete Tatsachen gestellt. Ohne Zweifel soll dann eintreten, was eintreten möchte.

Sich zum Erfolg träumen – das geht?!

Wer gerne an Gewinnspielen teilnimmt, der kennt den Nervenkitzel. Jeden Tag freuen wir uns ob der Möglichkeit, einen tollen Preis abgestaubt zu haben. Die Chance ist dabei recht groß, dass irgendwann die ersten Gewinne eintrudeln. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass man regelmäßig teilnimmt. Gerade Anfängern fehlt manchmal der Mut und die Zuversicht. In diesem Fall kann das Gesetz der Anziehung helfen. Dabei ist es im Grunde egal, ob die eigenen Gedanken die Realität auf metaphysische Art und Weise beeinflussen. Es ist egal, ob wir wirklich zum Magier werden. In die eigenen Gewinnchancen zu vertrauen, verdrängt Zweifel und negative Gedanken.

  • Abends im Bett kann man sich seine Gewinne vorstellen und so tun, als hätte man sie bereits. Wie wäre es etwa mit einer Spritztour im neuen BMW oder wie fühlt es sich an, die Urlaubsgutscheine einzulösen?
  • Negative Gedanken werden durch positive Visualisierungen verdrängt. Dadurch gewinnen wir automatisch mehr Zuversicht. Die Teilnahme an kostenlosen Gewinnspielen macht dann automatisch viel mehr Freude.

Fazit: Gewinnspiele als Glücks-Test

Man braucht kein Esoterik-Freund zu sein, um dem Gesetz der Anziehung etwas abzugewinnen. Wenn wir Gewinne erwarten, steckt der Tag voller Nervenkitzel und kribbelnder Spannung. Jeden Moment könnte schließlich die Gewinnmitteilung eintrudeln. Bei aller Euphorie ist es aber wichtig, nicht bei jeder Verlosung teilzunehmen. Leider gibt es sehr viele schwarze Schafe, welche unbedarfte Glücksritter ausnutzen. So manche Verlosung entpuppt sich als Fake. So gibt man seine persönlichen Daten preis, ohne jede Chance auf den Preis. Man sollte daher nur auf seriöse Gewinnspiele setzen.

Es ist immer eine gute Idee, die Gewinnspiele ausführlich auf Vertrauenswürdigkeit zu überprüfen. Denn: Positive Visualisierungen können nur dann etwas bringen, wenn überhaupt eine Chance besteht, etwas zu gewinnen!